ThousandEyes, ein Unternehmen von Cisco   Mehr erfahren →

Missbrauchsmeldung

ThousandEyes Missbrauchsmeldung

Was ist ThousandEyes? Was macht ThousandEyes?

ThousandEyes ist eine Plattform für Netzwerkintelligenz, die Einblick in alle für ein Unternehmen wichtigen Netzwerke bietet. So können die Unternehmen die Anwendungsbereitstellung, die Benutzererfahrung der Endanwendenden und die fortlaufenden Infrastrukturinvestitionen optimieren. Grundlage dafür ist die ThousandEyes-SaaS-Plattform, auf der die Kundschaft die Netzwerkleistung bei ihren eigenen Ressourcen und bei Ressourcen ihrer Anbieter (SaaS, Outsourcing-Anbieter etc.) testen kann. Diese Tests werden mithilfe von Endpoint Agents, Enterprise Agents und Cloud Agents durchgeführt und umfassen Netzwerktests, DNS-Tests und Web-Tests.

Von ThousandEyes durchgeführte Tests

ThousandEyes kann Tests mithilfe von Cloud Agents durchführen, die wir weltweit an wichtigen Internetstandorten bereitstellen, oder mithilfe von Enterprise Agents, die unsere Kundschaft nach Bedarf bereitstellt.

Netzwerktests können ICMP-basiert oder TCP-basiert erfolgen. Bei ICMP-basierten Netzwerktests führt ThousandEyes über das ICMP-Protokoll Netzwerkmessungen durch, um Metriken wie Paketverlust, Latenz und Jitter zu berechnen. Bei TCP-basierten Netzwerktests führt ThousandEyes Netzwerkmessungen durch, indem es einen TCP-Paketfluss an den Ziel-Port für den Test sendet (bei Web-Tests standardmäßig Port 80/443, bei DNS-Server-Tests Port 53).

Web-Tests zielen auf einen Webserver ab. Gemessen werden Verfügbarkeit, Antwortzeit, Durchsatz, Umleitungen und HTTP-Antwortcodes (HTTP-Server) oder die benötigte Zeit zum Laden von Seitenobjekten, einschließlich Komponentenanzahl. Zusätzlich wird ein Wasserfalldiagramm aller Seitenobjekte erstellt. Web-Transaktionstests bestehen aus einer Abfolge von geskripteten Aktionen, die innerhalb eines Browserprozesses durchgeführt werden. Das Ergebnis sind Wasserfalldiagramme aller geladenen Seiten und Objekte. FTP-Server-Tests zielen auf einen FTP-Server ab. Gemessen werden Verfügbarkeit, Antwortzeit, Durchsatz und Antwortcodes.

Die Netzwerkkommunikation der Enterprise Agents für von der Kundschaft konfigurierte DNS-Server-Tests hat die Form von ausgehendem Datenverkehr über Port 53 (TCP).

ThousandEyes-Tests sehen wie normaler Datenverkehr aus

Wenn Sie feststellen, dass Hosts mit „thousandeyes.com“-DNS-Namen Verbindungen zu Ihren Servern oder anderen Netzwerkressourcen herstellen, oder Sie sehen, dass eine ThousandEyes-Zeichenfolge als Anwender-Agent in HTTP-Anfragen angegeben ist, liegt dies daran, dass ein Client, der mit Ihnen in Beziehung steht, die Netzwerkressourcen Ihres Unternehmens testet. Die Tests der ThousandEyes-Agents verursachen keine Störungen bei im Internet bereitgestellten Systemen, werden jedoch unter Umständen von den Infrastruktur-Eigentumsparteien als missbräuchliche Verwendung empfunden.

Wenn Sie Web-Analysen für die Datenverkehrsberichterstellung und -analyse nutzen, können Sie von ThousandEyes-Agents generierte Web-Anfragen ausschließen. Nähere Informationen zur Vorgehensweise mit Google Analytics finden Sie hier: https://success.thousandeyes.com/PublicArticlePage?articleIdParam=kA0E0000000CmnxKAC

Was das Thema der missbräuchlichen Verwendung anbelangt, ist es Clienten laut Abonnementvereinbarung zu ThousandEyes untersagt, sich unautorisiert Zugriff auf Systeme, Netzwerke oder Daten von ThousandEyes oder Drittanbietern zu verschaffen, die Integrität oder Leistung von Systemen, Daten oder Netzwerken von ThousandEyes oder Drittanbietern zu beeinflussen oder zu stören sowie Agents zu nutzen, um gegen Servicebedingungen, Nutzungsbedingungen oder andere festgelegte Vereinbarungen von Drittanbietern zu verstoßen. Wenn Sie diese Tests als missbräuchliche Verwendung erachten, füllen Sie das unten stehende Formular aus. Wir wenden uns dann an unsere Kundschaft und teilen ihnen Ihre Einwände mit.

Eventuell möchten Sie wissen, wie viel Netzwerkkapazität der Agent bei verschiedenen Tests beansprucht. Nähere Informationen finden Sie hier: https://success.thousandeyes.com/PublicArticlePage?articleIdParam=kA0E0000000Cmp6KAC

Sie haben Bedenken?

Wenn Sie der Meinung sind, dass die von einem ThousandEyes-Account für Ihre Ressourcen eingerichteten Tests die Leistung Ihrer Systeme beeinträchtigen, füllen Sie das untenstehende Formular aus. ThousandEyes ermittelt dann den betreffenden Account und benachrichtigt ihn.

Alle Felder sind erforderlich

Subscribe to the ThousandEyes Blog

Stay connected with blog updates and outage reports delivered while they're still fresh.

Upgrade your browser to view our website properly.

Please download the latest version of Chrome, Firefox or Microsoft Edge.

More detail