Datenschutzerklärung

Aktualisierung: 1. Januar 2020

Bei ThousandEyes, Inc. (im Folgenden „ThousandEyes“ oder „wir“ oder „uns“) respektieren wir die Datenschutzrechte unserer Online-Besucher und wissen, wie wichtig der Schutz der Daten ist, die wir über Sie erheben. Unsere Datenschutzerklärung soll Ihnen verdeutlichen, wie wir die persönlichen Daten, die Sie mit uns teilen wollen, erheben, nutzen, speichern, schützen und übertragen. Sie zeigt auch Ihre Wahlmöglichkeiten im Hinblick auf Verwendung, Zugriff und Korrektur Ihrer persönlichen Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf unsere Website www.thousandeyes.com und ihre jeweiligen Subdomains (im Folgenden zusammenfassend "Website" genannt).

Wenn Sie unsere Website nutzen oder auf sie zugreifen, akzeptieren Sie die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Vorgehensweisen.

Nutzer der ThousandEyes Software-as-a-Service-Plattform verweisen wir für die Datenschutzerklärung für die ThousandEyes-Plattform auf den folgenden Link: ThousandEyes Platform Privacy Statement.

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu unserer Datenschutzerklärung oder unsere Datenschutzverfahren haben, wenden Sie sich bitte an uns unter privacy@thousandeyes.com oder schreiben Sie an:

Privacy Matters, ThousandEyes
201 Mission Street, Suite 1700
San Francisco, CA 94105
USA

Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, oder wenn ungeklärte Probleme bezüglich Schutz oder Verwendung Ihrer Daten bestehen, die wir nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst haben, wenden Sie sich bitte (kostenfrei) an unseren unparteiischen Schlichtungsregler mit Sitz in den USA unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

ThousandEyes erfüllt, wie vom U.S.-Handelsministerium festgelegt, die Auflagen des EU-U.S. Privacy Shield und des Swiss-U.S. Privacy Shield Frameworks (Privacy Shield) hinsichtlich Erhebung, Verwendung und Speicherung persönlicher Daten, die von der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz im Vertrauen auf den Privacy Shield in die Vereinigten Staaten übertragen werden. ThousandEyes hat dem Handelsministerium amtlich bescheinigt, sich an die Prinzipien des Privacy Shields in Bezug auf solche Daten zu halten. Wenn es einen Konflikt zwischen den Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzerklärung und den Privacy Shield Principles gibt, gelten die Grundsätze des Privacy Shield. Wenn Sie mehr über das Privacy Shield-Programm erfahren und unsere Bescheinigung einsehen möchten, gehen Sie zu https://www.privacyshield.gov/.

ThousandEyes ist verantwortlich für die Verarbeitung der persönlichen Daten, die es im Rahmen des Privacy Shield Framework erhält und anschließend an Dritte überträgt und handelt als Vertreter in deren Interesse. ThousandEyes hält sich an die Grundsätze des Privacy Shield für alle Transfers von persönlichen Daten aus der EU und der Schweiz, einschließlich der Haftungsbestimmungen für die Weiterleitung.

In Bezug auf persönliche Daten, die es gemäß dem Privacy Shield Framework erhält oder weiterleitet, unterliegt ThousandEyes den gesetzlichen Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission. In bestimmten Situationen kann ThousandEyes verpflichtet sein, persönliche Daten auf rechtmäßige Anfragen von staatlichen Stellen hin offen zu legen, beispielsweise um Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Gesetzesvollstreckung zu erfüllen.

Unter bestimmten Bedingungen, die auf der Website https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint ausführlicher beschrieben sind, können Sie ein verbindliches Schiedsverfahren in Anspruch nehmen, wenn andere Streitbeilegungsverfahren ausgeschöpft sind.

1. Welche Daten erheben wir und wie gehen wir damit um?

Grundsätzlich können Sie unsere Website benutzen, ohne uns persönliche Daten zu übermitteln. In einigen Fällen müssen Sie uns jedoch persönliche Daten zur Verfügung, um vollen Zugang zu bestimmten Funktionen der Website zu erhalten oder um uns bei der Bereitstellung eines erstklassigen Kundenservices zu unterstützen. In solchen Fällen können wir folgende Arten von Daten erfassen:

  • Registrierungsdaten - Wenn Sie sich bei ThousandEyes registrieren, geben Sie uns bestimmte persönliche Daten wie Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse. Wir können diese Daten nutzen, um Sie über die Website oder neue Produkte und Services zu informieren.
  • Log-Dateien - Wenn Sie auf die Website zugreifen, speichern unsere Server automatisch Daten, die Ihr Browser bei jedem Besuch auf einer Website sendet. Diese Log-Dateien können Daten wie Ihre Internetprotokolladresse, den Browsertyp, den Internet-Service-Provider (ISP), die verweisenden/verlassenen Seiten, das Betriebssystem, Datums- und Zeitangaben und Clickstream-Daten enthalten. Diese Daten nutzen wir zur Analyse von Trends, zur Verwaltung der Website, zur Verfolgung der Bewegungen der Nutzer auf der Website und zur Sammlung von demographischen Daten unserer User Base als Ganzes.
  • Cookies und Tracking-Technologien - Technologien wie Cookies, Beacons, Tags und Skripts werden von ThousandEyes, Inc. und unseren Marketingpartnern, Analyse- und Serviceanbietern, die Chat-Funktionen anbieten, verwendet. Mithilfe dieser Technologien werden Trends analysiert, die Seite verwaltet, die Bewegungen der Nutzer auf der Website verfolgt und demographische Daten über die User Base als Ganzes gesammelt. Wir können aufgrund des Einsatzes dieser Technologien durch diese Unternehmen Berichte sowohl auf individueller als auch auf aggregierter Basis erhalten. Wir setzen Cookies ein, um uns Namen und Kontaktdaten der Nutzer zu merken, damit Sie diese nicht jedes Mal ausfüllen müssen, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Nutzer können die Verwendung von Cookies innerhalb des jeweiligen Browsers steuern. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie unsere Website trotzdem nutzen, aber die Nutzung einiger Funktionen oder Bereiche unserer Website sind möglicherweise eingeschränkt.
  • Lokale Speicher - Wir nutzen lokale Speicher (LS) wie HTML5 um Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten zu speichern. Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, um bestimmte Funktionen auf unserer Website bereitzustellen oder um Werbung auf Grundlage Ihrer Web-Browsing-Aktivitäten anzuzeigen, verwenden LS wie HTML5, um Daten zu erheben oder zu speichern. Einige Browser können eigene Management-Tools zum Entfernen von HTML5 LS bieten.
  • Local Shared Objects - Wir verwenden Local Shared Objects, wie Flash-Cookies, um Content-Daten und -Präferenzen zu speichern. Um Flash-Cookies zu verwalten, klicken Sie bitte hier.
  • Verhaltensbasierte Werbung - Wir arbeiten mit Dritten zusammen, um unsere Werbung auf anderen Websites zu managen. Diese Partner können Technologien wie Cookies nutzen, um Daten über Ihre Aktivitäten auf dieser und anderen Websites zu sammeln und Ihnen dann aufgrund Ihrer Browsing-Aktivitäten und Interessen Werbung zu bieten. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten verwendet werden, um Ihnen interessenbezogene Werbung zu schicken, können Sie sich dagegen entscheiden. Dann klicken Sie bitte hier (oder klicken Sie hier, falls Sie sich in der Europäischen Union befinden). Bitte beachten Sie, dass diese Ablehnung nicht verhindert, dass Sie Werbung erhalten. Sie werden weiterhin allgemeine Werbeanzeigen erhalten.
  • Widgets - Unsere Website enthält bestimmte Social-Media-Features wie z.B. den Facebook-Button “Gefällt mir”. Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse ebenso erfassen, wie die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen, und können ein Cookie setzen, damit die Funktionen ordnungsgemäß funktionieren. Social-Media-Features und -Widgets werden entweder von Dritten oder direkt auf unserer Seite gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Features und Widgets unterliegen der Datenschutzerklärung des Unternehmens, das sie zur Verfügung stellt.
  • Bestelldaten - Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung von uns kaufen, bitten wir Sie auf unserem Bestellformular um bestimmte persönliche Daten. Sie müssen Kontaktdaten (wie Name und E-Mail-Adresse) und Zahlungsinformationen (wie Kreditkartennummer und Ablaufdatum) angeben. Wir verwenden diese Daten für Abrechnungszwecke und zur Ausführung Ihrer Bestellung. Wenn bei der Bearbeitung einer Bestellung Probleme auftreten, verwenden wir diese Daten, um Sie zu kontaktieren.
  • User-Kommunikation - Wenn Sie eine E-Mail schicken, einen Chat beginnen, sich für unsere Webinare anmelden oder auf andere Weise mit uns in Kontakt treten, können wir diese Mitteilungen aufbewahren, um Ihre Anfragen zu bearbeiten, auf Ihre Wünsche einzugehen und unsere Website zu verbessern.
  • User Content - Wenn Sie ein Message Board benutzen, Rezensionen oder Kommentare auf der Website abgeben (z.B. in unserem Blog), sollten Sie sich bewusst sein, dass die darin enthaltenen persönlichen Daten von anderen Usern der Website gelesen, gesammelt oder genutzt und dazu verwendet werden können, Ihnen unaufgefordert Nachrichten zu schicken. Wir übernehmen keine Verantwortung für die persönlichen Daten, die Sie auf der Website veröffentlichen. In den Nutzungsbedingungen unserer Website finden Sie weitere Einzelheiten und Richtlilien zur Veröffentlichung von Content auf der Website. Zur Entfernung Ihrer persönlichen Daten von unseren Message Boards oder aus einem Kommentarbereich des Blogs oder zur Entfernung einer Rezension oder eines Kommentars, setzen Sie sich bitte mit privacy@thousandeyes.com in Verbindung. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht entfernen können. In diesem Fall werden wir Ihnen mitteilen, das dem so ist und warum. Oder aber, wenn Sie eine Applikation eines Drittanbieters zur Veröffentlichung solcher Daten genutzt haben, können Sie diese entweder entfernen, indem Sie sich in die besagte Applikation einloggen und die Daten entfernen oder durch Kontaktaufnahme mit dem entsprechenden Drittanbieter.
  • Daten von unseren Partnern - Von unseren Geschäftspartnern können wir Daten über Sie wie Name und E-Mailadresse erhalten. Wir nutzen diese Daten, um neue Kunden zu identifizieren und Produkte und Services anzubieten, die für Sie von Interesse sein könnten.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten in die Vereinigten Staaten weitergeleitet und dort verarbeitet werden.

Kinder unter 16 Jahren

ThousandEyes sammelt oder fordert wissentlich weder persönliche Daten von Personen unter 16 Jahren an, noch erlaubt es wissentlich, dass diese Personen sich registrieren. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, versuchen Sie bitte nicht, sich auf dieser Website zu registrieren oder uns Daten über sich selbst zu senden, weder Ihren Namen noch Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Niemand unter 16 Jahren darf persönliche Daten an die Website oder auf der Website weitergeben. Sollten wir erfahren, dass wir persönliche Daten eines Kinder unter 16 Jahren gesammelt haben, werden wir diese so schnell wie möglich löschen. Wenn Sie glauben, dass wir Daten von einem Kind oder über ein Kind unter 16 Jahren haben könnten, wenden Sie sich bitte an uns unter privacy@thousandeyes.com.

2. Weitergabe von persönlichen Daten

Wir werden niemals Ihre persönlichen Daten an Dritte verkaufen oder damit Handel treiben. Wir können Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, die “unsere Partner” und dazu berechtigt sind, Ihre persönlichen Daten zu nutzen, soweit es zur Erbringung von Dienstleistungen für uns notwendig ist und zwar unter folgenden Umständen:

  • Wir dürfen Ihre persönlichen Daten an unsere Tochtergesellschaften, angegliederte Unternehmen, Auftragnehmer, Vertreter oder Service-Partner (“unsere Partner”) weitergeben zum Zweck der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in unserem Namen im Zusammenhang mit unserer Website oder um uns bei Marketing-, Werbe-, Kundenservice- oder Produkt-/Service-Angeboten zu unterstützen. Beispielsweise stellen wir unseren Service-Providern persönliche Daten zur Verfügung, um unseren Newsletter direkt per E-Mail zu verschicken, Online-Umfragen durchzuführen oder Benachrichtigungen über unsere Produkt-/Serviceangebote zu verschicken. Wir verlangen, dass diese Parteien einwilligen, solche Daten gemäß unseren Anweisungen nur soweit als zur Erbringung dieser Dienstleistungen nötig zu verwenden und dabei die jeweiligen Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.
  • Wir gehen in gutem Glauben davon aus, dass Zugang, Nutzung, Aufbewahrung oder Offenlegung solcher Daten vernünftigerweise notwendig ist, a) um geltendem Recht, Vorschriften, rechtlichen Verfahren oder staatlichen Forderungen wie beispielsweise einer Vorladung nachzukommen; b) um die Nutzungsbedingungen der Website durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung potentieller Verstöße dagegen; c) um unsere Rechte zu schützen, Ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer zu gewährleisten, Betrug, Sicherheits- oder technische Mängel aufzudecken, zu verhindern oder anderweitig anzugehen; oder d) um drohenden Schaden an Rechten, Eigentum oder Sicherheit von ThousandEyes, seinen Usern oder der Öffentlichkeit abzuwenden, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

Wenn ThousandEyes an einer Fusion, einer Übernahme oder einer anderen Form von Verkauf einiger oder aller seiner Vermögenswerte beteiligt ist, werden Sie per E-Mail und/oder über einen auffälligen Hinweis auf unserer Website über jedwede Änderung der Eigentumsverhältnisse oder der Nutzung Ihrer persönlichen Daten ebenso informiert wie über die Wahlmöglichkeiten, die Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben.

3. Wahlmöglichkeit/Abmeldung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich „abzumelden“, so dass Ihre persönlichen Daten nicht mehr für bestimmte Zwecke genutzt werden. Wenn Sie z.B. keinen Newsletter oder keine Werbeangebote mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie den in jedem Newsletter oder jeder Mitteilung enthaltenen Anweisungen folgen oder indem Sie uns unter privacy@thousandeyes.com kontaktieren.

Sie werden benachrichtigt, wenn Dritte, die nicht unsere Partner sind, Ihre persönlichen Daten direkt sammeln, sodass Sie entscheiden können, ob Sie Ihre Daten an diese Partei weitergeben wollen oder nicht.

Sie können der Übermittlung von persönlichen Daten an die Website widersprechen. In diesem Fall können wir Ihnen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stellen.

4. Links

Die Website kann Links zu Websites von Dritten enthalten. Selbst wenn diese dritte Partei mit ThousandEyes durch eine Geschäftspartnerschaft oder anderweitig verbunden ist, sind wir nicht für die Datenschutzpraktiken anderer Websites verantwortlich. Wir empfehlen unseren Usern, bei Verlassen einer Website bewusst die Datenschutzerklärungen all derer, die persönliche Daten sammeln, zu lesen. Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt nur für Daten, die von ThousandEyes gesammelt wurden.

5. Rahmen

Einige unserer Seiten (wie z.B. „Karriere“) verwenden Framing-Techniken, um Ihnen Inhalt von unseren Partnern zu präsentieren und gleichzeitig den Stil unserer Website beizubehalten. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre persönlichen Daten diesen Dritten und nicht ThousandEyes (www.thousandeyes.com) zur Verfügung stellen. Wir empfehlen Ihnen, sich die Datenschutzerklärungen jeder Seite, die Sie besuchen, sorgfältig durchzulesen.

6. Referenzen

Wir zeigen auf unserer Website persönliche Referenzen zufriedener Kunden sowie weitere Empfehlungen. Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre Referenz mit Ihrem Namen auf die Website stellen. Wenn Sie Ihre Referenz aktualisieren oder löschen wollen, kontaktieren Sie uns unter privacy@thousandeyes.com.

7. Aktualisierung und Zugriff auf persönliche Daten

Auf Anfrage gibt ThousandEyes darüber Auskunft, ob wir Ihre persönlichen Daten speichern oder im Auftrag Dritter verarbeiten. Sie haben ebenfalls das Recht, ungenaue oder unvollständige persönliche Daten abzuändern oder zu aktualisieren, die Löschung zu verlangen oder zu verlangen, dass wir diese Daten nicht mehr verwenden, falls sie nicht anderweitig für gesetzliche oder legitime Geschäftszwecke aufbewahrt werden müssen. Wenn Sie sich entscheiden, eines dieser Rechte auszuüben, werden wir Ihnen keine Waren oder Services verweigern oder eine andere Servicequalität liefern. Solche Anfragen richten Sie bitte an privacy@thousandeyes.com.

Bevor solch eine Anfrage bearbeitet wird, fordern wir die einzelnen Benutzer dazu auf, sich zu identifizieren (auch bei Anfragen, die von einem vom User benannten Vertreter gestellt werden) und die Daten zu bezeichnen, die abgerufen, korrigiert oder entfernt werden sollen. Zu diesem Zweck stellen wir eine Anfrage an ein E-Mail-Konto, das selbst eine Zugriffsanfrage stellt. Wir können die Ausführung von Anfragen ablehnen, wenn sie ungerechtfertigt wiederholend oder systematisch sind, unverhältnismäßigen technischen Aufwand bedeuten würden, den Datenschutz anderer in Gefahr bringen oder nur schwer durchführbar wären (z.B. Anfragen in Bezug auf Daten, die sich auf Back-Up-Tapes befinden). Wir werden Ihre Anfrage auf Zugriff zu Ihren persönlichen Daten innerhalb von 30 Tagen beantworten. In jedem Fall, in dem wir Zugriff auf und Korrektur von Daten vornehmen, führen wir diesen Service kostenfrei durch, es sei denn es wäre ein unverhältnismäßiger Aufwand erforderlich. Sie können eine Anfrage auf Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten auch richten an:

Marketing Department, ThousandEyes
201 Mission Street, Suite 1700
San Francisco, CA 94105
USA

Wir werden Ihre persönlichen Daten solange speichern, wie ihr Konto aktiv ist bzw. solange es für die Bereitstellung von Services erforderlich ist. Wir werden Ihre Daten speichern und benutzen, soweit dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Einhaltung unserer Vereinbarungen erforderlich ist. Wenn Sie Ihr Konto kündigen wollen oder möchten, dass wir Ihre Daten nicht mehr zur Bereitstellung von Services nutzen, kontaktieren Sie uns unter privacy@thousandeyes.com.

8. Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verwenden eine Reihe von Sicherheitstechnologien und -verfahren, die uns dabei unterstützen, Ihre persönlichen Daten vor unberechtigtem Zugriff, Nutzen oder Offenlegung zu schützen. Beispielsweise setzen wir physische Sicherheitskontrollen ein, schränken Zugriff auf Datenbanken und Applikationen ein und nutzen Verschlüsselungstechniken wie SSL/TLS.

Wir befolgen allgemein anerkannte Standards zum Schutz der uns übermittelten persönlichen Daten, sowohl während der Übertragung als auch nach deren Erhalt. Keine Übertragungsweise über das Internet oder elektronische Speichermethode ist jedoch 100% sicher. Deshalb können wir keine absolute Sicherheit garantieren. Bei Fragen zur Sicherheit auf unserer Website wenden Sie sich bitte an security@thousandeyes.com.

9. Durchsetzung

ThousandEyes überprüft regelmäßig die Einhaltung der vorliegenden Datenschutzerklärung. Bitte zögern Sie nicht, sich bei Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Datenschutzerklärung oder des Umgangs von ThousandEyes mit persönlichen Daten mit uns in Verbindung zu setzen, entweder per E-Mail unter privacy@thousandeyes.com oder per Post:

Privacy Matters, ThousandEyes
201 Mission Street, Suite 1700
San Francisco, CA 94105
USA

Wenn wir unter dieser Adresse formelle Beschwerden erhalten, nehmen wir grundsätzlich mit dem beschwerdeführenden User bezüglich seiner Bedenken Kontakt auf. Wir werden mit den zuständigen Regulierungsbehörden einschließlich lokaler Datenschutzbehörden zusammenarbeiten, um alle Beschwerden bezüglich des Transfers von persönlichen Daten, die nicht von ThousandEyes und der Person selbst gelöst werden können, zu klären.

10. Hinweise und Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen für unsere Website jederzeit zu ändern. Unwesentliche Änderungen und Klarstellungen treten sofort in Kraft, wesentliche Änderungen innerhalb von 30 Tagen nach ihrer Veröffentlichung auf der Website (außer wir geben eine andere Frist an). Wenn wir Änderungen vornehmen, werden wir diese veröffentlichen und oben auf dieser Seite das Datum des Inkrafttretens vermerken. Wenn wir wesentliche Änderungen an diesen Richtlinien vornehmen, werden wir Sie an dieser Stelle, per E-Mail oder durch einen Hinweis auf unserer Homepage davon unterrichten, bevor die Änderung in Kraft tritt. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, so dass Sie sich über die aktuelle Datenschutzerklärung auf dem Laufenden halten können. Sofern nicht anders angegeben, gilt unsere Datenschutzerklärung für alle Daten, die wir von Ihnen haben.

11. Kontaktaufnahme

Bei Fragen oder Anregungen zu unserer Datenschutzerklärung oder wenn Sie ein Exemplar anfordern möchten, wenden Sie sich bitte an privacy@thousandeyes.com. Sie können uns auch unter 201 Mission Street, Suite 1700, San Francisco, CA 94105, USA erreichen.