Gewinnen Sie Einblicke in Ihr Netzwerk mit Microsoft Azure-Monitoring

Tappen Sie in Microsoft Azure-Umgebungen nicht länger im Dunkeln: Mit ThousandEyes erhalten Sie relevante Einblicke in Public-Cloud-Umgebungen, einschließlich Microsoft Azure und AWS, mit denen Sie die komplexen betrieblichen Herausforderungen bei der Cloud-Bereitstellung bewältigen, die Multicloud- oder Hybrid-Cloud-Annahme beschleunigen und die Digital Experiences optimieren.

ThousandEyes für Azure Monitoring ist ein effektives Azure Monitoring-Tool, das es Ihnen ermöglicht, die Pfade der Anwendungsbereitstellung zwischen On-Premises-Komponenten und Services, die in eine Azure-Umgebung migriert wurden, zu visualisieren. Durch das Monitoring von Azure-Umgebungen mit ThousandEyes erhalten Sie Metriken zu Verlust, Latenz und Jitter, um die Performance auf Applikations- und Netzwerkebene zu verstehen − zwischen einzelnen Clouds, zwischen dem Internet und der Cloud und in verschiedenen Regionen. Darüber hinaus bietet das Azure Monitoring-Tool Unternehmen und Organisationen eine schnelle und umfassende Ansicht aller Servicebereitstellungspfade in Multicloud- bzw. Hybrid-Cloud-Umgebungen, von der Azure-Infrastruktur bis hin zu Serviceumgebungen für Software as a Service (SaaS)-Apps.

Kombinieren Sie OpenTelemetry-konforme Daten von ThousandEyes mit Application Performance Monitoring (APM), damit Ihre Teams die Ursache von Problemen bei der Bereitstellung von Applikationen identifizieren und ermitteln können, ob diese mit DevOps oder NetOps zusammenhängen. Vereinfachen Sie die Zusammenarbeit in Echtzeit mit ShareLinks von ThousandEyes und optimieren und standardisieren Sie das Monitoring von Applikationen mit dem Terraform-Plug-in. Auf diese Weise können Sie auf Monitoring-Tools in Azure verzichten, die nur für bestimmte Cloud-Architekturen funktionieren und zu unnötigen Schuldzuweisung führen. Gleichzeitig profitieren Sie von einer besseren Ursachenermittlung und effizienteren Troubleshooting.

Get Microsoft Azure Network Visibility
Webinar

Ein leistungsstarkes Netzwerk für Azure-Workloads mit Microsoft

Das Azure-Service-Monitoring von ThousandEyes ermöglicht das Monitoring der End-to-End-Latenz und das Visualisieren der Bereitstellungspfade von Applikationen zwischen On-Premises-Komponenten und in Azure bereitgestellten Services. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Microsoft Azure, ein führender Anbieter von Cloud-Services, seinen Kunden ein Netzwerk bietet, das stets verfügbar, zuverlässig und leistungsstark ist.

FORSCHUNG

Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Bericht zur Cloud-Performance 2022

Sehen Sie sich die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Bericht zur Cloud-Performance an, der die Netzwerkleistung und Konnektivitätsarchitekturen der drei wichtigsten Public Cloud-Anbieter untersucht und vergleicht: Amazon Web Services, Microsoft Azure und Google Cloud.

See Cloud Performance Report to compare the network performance of Amazon Web Services, Microsoft Azure, and Google Cloud

Vorteile von ThousandEyes

SCHNELLERE CLOUD-EINFÜHRUNG

Sorgen Sie für eine reibungslose Migration in die Public Cloud mit Cloud Agents in allen Microsoft Azure Regionen und erhalten Sie unmittelbare Einblicke in die Performance Ihres Netzwerks und die Bereitstellung Ihrer Applikationen.

ERSTKLASSIGE DIGITAL EXPERIENCE

Erkennen Sie versteckte Abhängigkeiten und erhalten Sie visuelle Einblicke in externe Services, wie z. B. API-Gateways in Ihren Cloud-Infrastrukturen, und optimieren Sie auf diese Weise die User Experience.

OPTIMIERUNG DES IT-BETRIEBS

Teilen Sie Dashboards, Metriken und Visualisierungen mit internen und externen Stakeholdern, um besser zusammenzuarbeiten, Nachweise zu erbringen, dass kein Problem vorliegt, und um End-User-Probleme schneller zu lösen.

Empfohlene Blog-Beiträge

2022 cloud performance report
Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Bericht zur Cloud-Performance 2022
Microsoft azure releases performance dashboard
MICROSOFT AZURE VERÖFFENTLICHT PERFORMANCE-DASHBOARD VON THOUSANDEYES

Monitoring Ihres Microsoft Azure-Netzwerks – jetzt durchstarten!

Upgrade your browser to view our website properly.

Please download the latest version of Chrome, Firefox or Microsoft Edge.

More detail