ThousandEyes, ein Unternehmen von Cisco   Mehr erfahren →

Sichern Sie sich Netzwerktransparenz für alle Ihre AWS-Bereitstellungen

Amazon Web Services bietet eine elastische und skalierbare Plattform für die Bereitstellung von Anwendungen in der Cloud. Zwar hat IaaS den Vorgang des Migrierens von Workloads in die Cloud vereinfacht und eine Microservices-Architektur gefördert, zugleich hat es damit aber auch die Dynamik der Dienstbereitstellung und des Monitorings von Web Services verändert. Anwendungsperformance hängt von vielen Faktoren ab, beispielsweise von der Latenz über AZs hinweg, der Verfügbarkeit von S3 Buckets, API-Interaktionen und der DNS-Auflösung. Und wie sieht die End User Experience aus? Wenn Sie die zugrundeliegende Infrastruktur oder die Konnektivität Ihrer Services nicht kontrollieren können, wie können Sie dann Performance sicherstellen?

Das Loch in Ihrem Monitoring Stack – mit der Größe der Cloud

Ansätze und Techniken herkömmlicher Monitoringsoftware wie SNMP, Paketanalyse, Flow und Logs (syslog usw.) funktionieren hervorragend in lokalen Rechenzentren, in einer öffentlichen Cloud-Umgebung wie AWS mit eingeschränkter Transparenz und eingeschränkten Möglichkeiten zur Instrumentierung liefern sie aber keine Ergebnisse. AWS CloudWatch für das Monitoring der AWS-Cloud kann Einblicke in die VPC-Performance bieten, es fehlt jedoch die Perspektive der End User Experience, und die Interkonnektivität zwischen AWS-Netzwerken in verschiedenen Regionen, in denen mehrschichtige Anwendungen gehostet sind, ist nicht abgedeckt. Außerdem bietet AWS CloudWatch keine Transparenz für die Internetkonnektivität zu externen SaaS-Services. Wir nennen dies einen blinden Fleck. Die Lösungen, auf die Sie sich in der Regel verlassen haben, berücksichtigen diesen blinden Fleck nicht, daher haben wir unsere eigene, einzigartige Monitoringlösung für AWS entwickelt.

$twmsbsWidget.mediaImage.alt
Bericht

Cloud-Performancebenchmark
Ausgabe 2019–2020

Eine auf Metriken basierende Vergleichsstudie der Netzwerkleistung und -konnektivität für AWS, GCP, Azure, IBM und Alibaba Cloud. Die Analyse umfasst Multi-Cloud-Architekturen, US-Breitband-ISPs, den AWS Global Accelerator und mehr.

$twmsbsWidget.mediaImage.alt

Aktives Monitoring für Cloud-Ökosysteme

ThousandEyes verwendet aktive Monitoringtechniken, um kritische Performancemetriken zu sammeln und Übermittlungspfade von Ihren Benutzern zu den AWS-Rechenzentren zu visualisieren. Mit unserem AWS-Anwendungsmonitoring können Sie Verfügbarkeit, Nutzung und Antwortzeiten bezogen auf Netzwerk-Paketverluste und Latenz innerhalb von Regionen, zwischen Regionen und zwischen Services darstellen und Performance-Engpässe innerhalb Ihrer Cloud-Umgebung identifizieren. Im Gegensatz zu anderen Tools für das AWS-Monitoring deckt ThousandEyes verborgene Abhängigkeiten zwischen AWS-Netzwerkservices wie EC2 und S3 auf, um Risiken im Betrieb zu minimieren. Darüber hinaus können Sie die Verfügbarkeit externer API-Engines überwachen und überprüfen, die AWS-Betriebszeiten und AWS-Server überwachen und andere über das Internet bereitgestellte Dienste nachverfolgen, auf die Ihre in AWS gehosteten Anwendungen angewiesen sind.

WEBINAR

Monitoring der Konnektivität von AWS-Services

Verfolgen Sie das Webinar, um zu erfahren, wie Sie unser AWS-Monitoring für Ihre AWS-Services nutzen können.

Transparenz im Bereich Ihres Unternehmens – und darüber hinaus

Sparen Sie Zeit, und nutzen Sie unser weltweites Netzwerk von Cloud-Agents in mehr als 190 Städten, darunter Agents in 15 AWS-Regionen, um die Performance Ihrer Anwendungen aus Endbenutzerperspektive zu verstehen. Überwachen Sie mithilfe von Enterprise Agents innerhalb Ihrer VPCs die regionalen Abhängigkeiten von Services, beheben Sie Fehler in hybriden Architekturen, und visualisieren Sie bidirektionale Netzwerkpfade. Die Cloud mag undurchsichtig sein, aber davon sollten Sie sich Ihre Strategien zur Cloud-Migration nicht vernebeln und an einem effektiven Monitoring von AWS-Umgebungen hindern lassen.

$twmsbsWidget.mediaImage.alt

Sehen Sie die wahre globale Konnektivität Ihrer Cloud-Bereitstellungen

 Erhalten Sie Hilfe bei der Performanceanalyse von Cloud Agents, die in AWS-Regionen installiert sind.

Processing, please wait.
Processing
AMER
{{ mapPoint.region }}
{{ [mapPoint.city, mapPoint.state].join(', ') }}
EMEA
{{ mapPoint.region }}
{{ [mapPoint.city, mapPoint.state].join(', ') }}
APAC
{{ mapPoint.region }}
{{ [mapPoint.city, mapPoint.state].join(', ') }}

See Into the Cloud and Across the Internet

You might not own the AWS infrastructure or Internet connectivity to and from it, but you are responsible for user experience and service delivery.

  • Monitor end-to-end latency and visualize application delivery paths
  • Isolate causes of application delivery issues within minutes
  • Share data to enable transparency between partners and vendors and eliminate finger-pointing
AWS optimiert die Performance von Global Accelerator
Monitoring von API-Endpunkten auf AWS VPCs

Warum ThousandEyes?

Beschleunigen Sie die Einführung der Cloud

Cloud Agents in allen AWS-Regionen bieten sofortigen Einblick in die Netzwerk- und Anwendungsperformance Ihrer Cloud, damit Sie die optimalen Hosting-Entscheidungen treffen können.

Bieten Sie überlegene Digital Experiences

Decken Sie verborgene Abhängigkeiten auf, und gewinnen Sie visuelle Informationen über die User Experience und externe Services wie API-Gateways aus Ihrer Cloud-Infrastruktur.

Optimieren Sie IT Operations

Teilen Sie AWS-Dashboards, Metriken und Visualisierungen mit internen und externen Stakeholdern, um zusammenzuarbeiten, Ihre Nichtbeteiligung zu beweisen und Probleme schneller zu lösen.

Beginnen Sie mit dem Monitoring Ihres Netzwerks

Subscribe to the ThousandEyes Blog

Stay connected with blog updates and outage reports delivered while they're still fresh.

Upgrade your browser to view our website properly.

Please download the latest version of Chrome, Firefox or Microsoft Edge.

More detail