SaaS Monitoring

Applikationen werden zunehmend in die Cloud verlagert. Sogar bei Applikationen wie Microsoft Office, die in der Vergangenheit lokal bereitgestellt wurden, geht der Trend hin zu SaaS-basierten Angeboten. Immer mehr Unternehmen verlassen sich auf Applikationen, die in einer SaaS-Netzwerkinfrastruktur bereitgestellt werden, deren Eigentümer nicht sie selbst sind. Die Anbindung erfolgt über Internetnetzwerke, über die die Unternehmen keine Kontrolle haben. Die IT bleibt jedoch für die User Experiences verantwortlich, ganz gleich, wem die Applikationen gehört. Aufgrund der Komplexität der Servicebereitstellungskette kann es schwierig sein, eine qualitativ hochwertige User Experience sicherzustellen. Bei SaaS-Applikationen müssen sich die Anwender:innen auf die Infrastruktur eines SaaS-Providers verlassen. Es bestehen aber auch viele externe Abhängigkeiten wie z. B. DNS, ISPs, CDNs und Lösungen zum Schutz vor DDoS-Angriffen. Alle Lösungen müssen nahtlos ineinandergreifen, um eine optimale User Experience sicherzustellen.

Herkömmliche Netzwerk-Monitoring-Tools, die Paketerfassung, Flow Data und SNMP verwenden, bieten keine Einblicke in Bereiche außerhalb der Unternehmensgrenze. Ältere Produkte für das Netzwerk-Monitoring, die diese Techniken anwenden, bieten nicht die erforderliche Transparenz für SaaS-Applikationen. Außerdem ist der kombinierte Einsatz über isolierte Datensätze hinweg oft nicht möglich, um eine effektive Suite an SaaS-Monitoring-Tools zu bieten.

SaaS Monitoring mit ThousandEyes

Mit ThousandEyes erhalten Sie umfassende Einblicke in die Bereitstellung und Performance der SaaS-Applikationen Ihrer Mitarbeiter:innen. So können Sie Probleme rasch erkennen und den Zeitaufwand für die Fehlerbehebung mit Ihren Providern verkürzen. Sorgen Sie für ein einfaches Monitoring Ihrer SaaS-Services durch fast 200 Cloud Agents auf der ganzen Welt sowie Enterprise Agents, die ohne großen Aufwand in Ihren Büros, Rechenzentren und Callcentern installiert werden können.

Play button
Video   02:59

Transkript lesen

So überwachen Sie Ihre SaaS-Applikationen

ThousandEyes Enterprise Agents können in Ihren Rechenzentren und Zweigstellen bereitgestellt werden und bieten Ihnen so End-to-End-Transparenz für alle Ihre SaaS-Provider. Um SaaS-Performance-Daten echter Anwender:innen zu erhalten, können Endpoint Agents auf den Geräten der User bereitgestellt werden. Die vorab implementierten Cloud Agents von ThousandEyes sind in fast 200 Städten weltweit verfügbar. Unabhängige Beobachtungspunkte ermöglichen das Monitoring von SaaS-Applikationen. Auf diese Weise können Sie die Performance zwischen Unternehmens- und neutralen Standorten vergleichen und Bereitschaftsplanungen durchführen. 

Ein Einblick in alle Abhängigkeiten, die bei der Bereitstellung von SaaS-Services bestehen, kann die Problemlösung beschleunigen und eine außergewöhnliche User Experience gewährleisten.

$twmsbsWidget.mediaImage.alt
E-Book

Clouds sind oft nicht Teil des Monitoring-Stacks

Mit der sprunghaften Zunahme von Investitionen in Cloud-Ecosysteme sind sich die Unternehmen der kritischen Einschränkungen in der Cloud zunehmend bewusst, vor allem in Bezug auf Einblicke in die Performance von SaaS-Applikationen.

Monitoring von SaaS-Applikationen mit Endpoint Agents

Play button
Webinar   30:18
IN DIESEM VIDEO WERDEN FOLGENDE THEMEN BEHANDELT:

  • Wie Endpoint Agents die User Experience und die Netzwerkverbindungen von SaaS-Applikationen wie Salesforce und Microsoft 365 überwachen
  • Wie Performancedaten direkt von den Laptops und Desktops der Mitarbeiter:innen erfasst und für eingehende Echtzeitanalysen aggregiert werden
  • Wie Metriken zur SaaS-Performance erfasst werden
  • Wie Berichte zur Gesamtperformance einer Anwendung oder eines Standorts erstellt werden
  • Wie Probleme in Büro- und Remote-Umgebungen einfach gelöst werden können

Empfohlene Blog-Beiträge

OFFICE 365 IN BESTFORM: SO SORGT SAAS-MONITORING FÜR EINE ERSTKLASSIGE USER EXPERIENCE
SAAS-MONITORING ALS TURBO FÜR IHREN DIGITALEN ERFOLG

Vorteile von ThousandEyes

VERKÜRZTE MTTR

Erkennen Sie Probleme im Handumdrehen, identifizieren Sie die verantwortlichen Provider und teilen Sie Ereignisprotokolldaten für eine schnelle Fehlerbehebung und Problemlösung.

VERBESSERTE ANWENDERFREUNDLICHKEIT

Erkennen Sie SaaS-Performance-Probleme, bevor sie sich auf die Anwenderproduktivität auswirken. Erhalten Sie außerdem Daten von echten Usern zur schnellen Bearbeitung von Helpdesk-Tickets.

SICHERSTELLEN EINER ERFOLGREICHEN SAAS-MIGRATION

Validieren Sie Performance- und Erfolgsmetriken bereits vor der Bereitstellung und erkennen Sie Probleme, die das SaaS-Rollout verzögern könnten.

Monitoring des SaaS-Netzwerks – jetzt durchstarten!

Subscribe to the ThousandEyes Blog

Stay connected with blog updates and outage reports delivered while they're still fresh.

Upgrade your browser to view our website properly.

Please download the latest version of Chrome, Firefox or Microsoft Edge.

More detail