ThousandEyes, ein Unternehmen von Cisco   Mehr erfahren →

Lösungen

Digitale Erfahrung der Belegschaft

Erhalten Sie unübertroffene Sichtbarkeit über Anwendungen und Netzwerke hinweg – für eine erstklassige hybride Arbeitsumgebung

Die Zukunft der Arbeit ist hybrid

Der Aufbau einer sicheren, digital vernetzten Arbeitsumgebung ohne Kompromisse bei der Produktivität der Belegschaft ist keine einfache Aufgabe. Seit Beginn der Pandemie nutzen viele Mitarbeiter:innen die Vorteile des flexiblen Arbeitens. Ihre Produktivität hängt jedoch stark von der Verfügbarkeit und Nutzbarkeit von geschäftskritischen Anwendungen ab, wie z. B. Plattformen für Videokonferenzen, sowie von der Leistung der zugrundeliegenden Netzwerke und Internet-basierten Infrastruktur. ThousandEyes Internet und Cloud Intelligence stärken die IT- und Netzwerkteams, sodass sie eine leistungsstarke hybride Arbeitsumgebung bereitstellen können.

SaaS-Anwendungen

SaaS-Anwendungen wie z. B. Salesforce, Microsoft 365 oder Workday haben die Arbeitsumgebung für Unternehmen grundlegend verändert. Für IT-Teams in Unternehmen, die deren Leistung sicherstellen müssen, können sich daraus signifikante Schwachstellen ergeben. Die traditionellen Monitoring-Mechanismen, die auf in Rechenzentren gehostete Anwendungen zugeschnitten sind, sind schlicht und einfach nicht für SaaS-Umgebungen konzipiert. Da die IT die Infrastruktur und Anwendungen nicht besitzt, kann sie keine Codeänderungen vornehmen. Die Beseitigung von SaaS-Schwachstellen erfordert einen neuen Ansatz beim Monitoring und ein tiefes Verständnis dafür, wie SaaS-Anwendungen über das Internet bereitgestellt werden.

$twmsbsWidget.mediaImage.alt
$twmsbsWidget.mediaImage.alt

Collaboration-Anwendungen

Collaboration-Anwendungen, wie z. B. Cisco Webex  und Microsoft Teams sind aus der modernen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Da sich immer mehr Teammitglieder für flexible Arbeitsmodelle entscheiden, um Berufs- und Privatleben besser miteinander zu vereinbaren, sind die Mitarbeiter:innen stärker verteilt als jemals zuvor − über verschiedene Regionen und Zeitzonen hinweg. Dank Plattformen für Videokonferenzen sind die Mitarbeiter:innen vernetzt und produktiv, egal ob sie von zu Hause aus oder im Büro arbeiten. Die Aufgabe der IT ist es, die Leistung dieser Anwendungen sicherzustellen. Doch Collaboration-Plattformen sind auf komplexe und dynamische Architekturen aufgesetzt, die so konzipiert sind, dass sie zuverlässige synchrone Video-, Audio- und interaktive Funktionen bieten. Die IT-Teams, die für die zuverlässige Bereitstellung von Collaboration-Anwendungen und die Fehlerbehebung zuständig sind, benötigen umfassende Einblicke in diese komplexe und dynamische Umgebung, um das bestmögliche Erlebnis für die Belegschaft sicherzustellen.

Interne Anwendungen

Die modulare und verteilte Natur der neuen Anwendungen bedeutet, dass sie häufig auf externen Services von Drittanbietern, Backend-Integrationen und Cloud-APIs basieren, die über das Internet hinweg verteilt sind. In den meisten Fällen können sie vom Unternehmen nicht kontrolliert werden. Dadurch entsteht eine Lücke bei der Sichtbarkeit, die ein herkömmlicher isolierter Ansatz zum Monitoring von Anwendungen nicht schließen kann. Für die Sichtbarkeit aller externen Netzwerke und Abhängigkeiten, auf denen Ihre Anwendungen basieren, benötigt die IT proaktive und einheitliche Einblicke in das Anwendungserlebnis mit einer Kombination aus Internet und Cloud Intelligence mit Monitoring der Anwendungsleistung.

$twmsbsWidget.mediaImage.alt
$twmsbsWidget.mediaImage.alt

Secure Access Service Edge (SASE)

Mit dem Anstieg der Remote-Arbeit verbinden sich Mitarbeiter:innen mit Unternehmens-Services, Anwendungen und Netzwerken an unzähligen verteilten Standorten, die sich innerhalb oder außerhalb des Unternehmensperimeters befinden. Unternehmen sind gerade dabei, ihre Sicherheitskonzepte am Netzwerk-Edge zu überdenken. Wenn Unternehmen auf eine SASE-Architektur umstellen, wächst die Abhängigkeit von externen Netzwerken und Services, die sie nicht besitzen und die durch traditionelle Monitoring-Tools nicht abgedeckt sind, was die Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigen kann. IT-Teams benötigen Einblicke in das Anwendungserlebnis unabhängig vom Standort der BenutzerInnen, d. h. egal ob diese im Homeoffice oder im Unternehmen arbeiten. Gleichzeitig müssen sie alle Abhängigkeiten verstehen, die sich auf diese Erlebnisse auswirken.

Virtual Private Networks (VPN)

VPNs gelten als sichere Unternehmensnetzwerke, die Online-Aktivitäten mit einer zusätzlichen Sicherheits- und Datenschutzebene versehen. Obwohl VPNs eine weitere Sicherheitsebene für Remote-Mitarbeiter:innen bieten, bringen sie Komplexität bei der Fehlerbehebung mit sich. VPNs können die Netzwerkverbindungen zwischen der Remote-Belegschaft und dem VPN-Gateway verschleiern. Folglich ist das zugrunde liegende Netzwerk nicht mehr sichtbar. Um Einblicke in die End-to-End-Servicebereitstellung zu erhalten, müssen die Underlay- und Overlay-Pfade durch den VPN-Tunnel, der mit den zugrunde liegenden Netzwerkverbindungen korreliert, für die IT-Teams sichtbar sein.

$twmsbsWidget.mediaImage.alt
$twmsbsWidget.mediaImage.alt

Lokale und Remote-Verbindungen

Mitarbeiter:innen benötigen eine nahtlose und zuverlässige Leistung, um produktiv arbeiten zu können, egal ob sie sich innerhalb bzw. außerhalb des Unternehmensperimeters mit den Anwendungen verbinden. In einer hybriden Arbeitsumgebung, in der ein hoher Prozentsatz der Mitarbeiter:innen sowohl im Homeoffice als auch im Büro arbeitet, kann die Variabilität bei den lokalen Umgebungen, von denen die meisten außerhalb der Kontrolle der IT liegen, die Leistung erheblich beeinflussen. IT-Teams, die dafür verantwortlich sind, der Belegschaft ein exzellentes digitales Erlebnis zu bieten, benötigen umfassende Sichtbarkeit, angefangen bei den Endanwendern, einschließlich Wi-Fi- und LAN-Leistung, Breitbandleistung des ISP  und Einblicke in Internetausfälle, bis hin zur Leistung der SaaS- und lokalen Anwendungen.

 

Was für ThousandEyes spricht

Nahtlose Erkennung von VPN-Pfaden

Sorgen Sie für ein durchgehendes Monitoring der Konnektivität und Leistung von End-to-End-Netzwerkverbindungen, einschließlich VPN-Overlay- und -Underlay-Pfade für alle Mitarbeiter:innen, egal ob sie unterwegs, von einem Remote-Standort oder im Büro arbeiten.

Proaktives Management des Anwendungserlebnisses

Ermöglichen Sie eine schnelle Identifizierung und Isolierung der Fehlerdomänen von kritischen SaaS- und Collaboration-Anwendungen, einschließlich der Anwendungs-, Netzwerk- oder Endbenutzerumgebungen Ihrer verteilten Belegschaft.

Gewährleisten Sie eine rasche Erkennung von Wi-Fi-Problemen

Behalten Sie die Leistung von Wi-Fi-Netzwerken und Zugangspunkten im Blick und erhalten Sie proaktiv Warnmeldungen – von der Signalqualität über den Durchsatz bis zur Neuübertragungsrate.

Für produktive, digitale Erlebnisse, egal wo sich Ihre Mitarbeiter:innen und Anwendungen befinden

Subscribe to the ThousandEyes Blog

Stay connected with blog updates and outage reports delivered while they're still fresh.

Upgrade your browser to view our website properly.

Please download the latest version of Chrome, Firefox or Microsoft Edge.

More detail